Im letzten Jahr wurden 160 Stunden Jugendarbeit in der FF Rüthnick geleistet. Davon entfielen 50 Stunden auf die theoretische und praktische Ausbildung. Ausbildungsthemen waren Löschgeräte, Fahrzeugkunde, Stiche und Knoten, Funkübungen, Erste Hilfe, Brandklassen, Leitern und Schlauchkunde.
Weiterhin nahmen die Jugendlichen an den Jubiläumsfesten befreundeter Wehren und z. B. beim Amtsjugendzelten in Vielitz teil. Im Jahr 2015 wurden ebenfalls verschiedene Grill- und Spielenachmittage veranstaltet.

ff